Vor langer Zeit habe ich mit eine Vixen Super Polaris Montierung gekauft, ursprünglich für einen alten Zeiss/Jena Reise Refraktor Model 1917. Letzteren habe ich allerdings wieder im Originalzustand hier stehen und die Montierung lag dann lange Zeit im Keller. Um nun wieder Astrofotografie zu betreiben, wollte ich das gute Stück wieder in Betrieb nehmen. Und das war doch mit etwas mehr Aufwand verbunden als gedacht.

Einerseits musste die Montierung komplett gereinigt werden um die alte Schmiere herauszubekommen und dazu war es nötig eben diese komplett zu zerlegen. Andererseits hatte die Nachführungssteuerung die 13,8V des Bleigelakkus nicht überlebt, somit musste hierfür auch Ersatz beschafft werden.

Dies werde ich hier noch beschreiben... ;-)